Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.      
gastroenterologie kardiologie Esslingen

AKTUELLES:

Herz- / Kreislauferkrankungen
Laut statistischem Bundesamt weiterhin Todesursache Nummer 1 ... mehr


Ausbildungsplatz MFA
Für unsere internistisch - kardiologisch-gastroenterologische Schwerpunktpraxis suchen wir ab 01.09.2019 eine/n Auszubildende/n. mehr...


TOPTHEMA

Krebsvorsorge
Als eines der ersten Länder weltweit hat Deutschland die Darmspiegelung ins gesetzliche Krebsvorsorge-Programm im Jahre 2002 aufgenommen. Nun haben Forscher in einer großen Studie überprüft, ob sich das tatsächlich lohnt. ... mehr


FORTBILDUNG:

Darmzentrum Esslingen
Dr.med. M.A. Meinikheim ist Gründungsmitglied
des Darmzentrums in Esslingen.

Gastroenterologe für Magen- und Darmerkrankungen in Esslingen am Neckar

Der Bergriff Gastroenterologie leitet sich aus dem Griechischen ab und verbindet die Lehre der Magen- und Darmerkrankungen. Ein auf dieses Gebiet spezialisierter und entsprechend geprüfter Arzt darf sich als Gastroenterologe bezeichnen.

Die Gastroenterologie befasst sich mit der Diagnostik, Therapie und der Vorsorge von Erkrankungen des Magen (inklusive Speiseröhre) und Darm (Dickdarm und Dünndarm). Damit verbunden werden auch die Leber, die Gallenblase und die Bauchspeicheldrüse unter dem Gebiet der Gastroenterologie zusammengefasst. Diagnostische und therapeutische Untersuchungsmöglichkeiten gastroenterologischer Erkrankungen ist in erster Linie die Endoskopie. Die Endoskopie bietet die Möglichkeit über Magen- und Darmspiegelungen diagnostische (Probeentnahme) und therapeutische Maßnahmen (Abtragung von Polypen oder Tumoren) durchzuführen.

Daneben stehen Entzündungen des Magens (Gastritis; Helicobacter pylori), der Speiseröhre (Reflux), Ulcuserkrankungen (Geschwüre des Magen oder Zwölffingerdarm), Tumoren des Verdauungstraktes, Lebererkrankungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa), die einheimische Sprue (Zöliakie) und funktionelle Störungen im Behandlungsfokus.

Gastroenterologische Untersuchungen:

  • Oesophagogastroduodenoskopie
  • (Magenspiegelung mit Darstellung der Speiseröhre und des Zwölffingerdarms)
  • Ileocolonoskopie (Darmspiegelung mit Darstellung des terminalen Ileum)
  • Polypabtragungen
  • Abdominalsonographie (Bauchultraschall mit Darstellung der Gefäße inkl. Flußprofil)
  • Darmkrebsvorsorge
  • Refluxsprechstunde
  • Magen- u. Dünndarmsprechstunde
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankunge (Colitis ulcerosa und Morbus Crohn)
  • Einheimische Sprue (Zöliakie)
  • Sprechstunde
  • Lebersprechstunde
  • Virtuelle hochauflösene Chromoendoskopie
  • Aszitespunktion (Bauchwasser)
  • Leberpunktion
  • pH-Metrie der Speiseröhre (24h-Säuremessung)
  • Manometrie der Speiseröhre (Druckmessung)
  • PEG-Anlage (perkutane, endoskopische Gastrostomie)

 

 

TELEFON:
0711 / 31 42 42
Fax:
0711 / 3 16 79 19

SPRECHZEITEN
Mo - Fr:
8.00 - 16.00 Uhr
Do:
8.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Dr. med. R. Hartenstein
Facharzt für Innere Medizin
KARDIOLOGIE
hartenstein@ikg-esslingen.de

Dr. med. M. A. Meinikheim
Facharzt für Innere Medizin
GASTROENTEROLOGIE
meinikheim@ikg-esslingen.de

Kennzahlen (pro Jahr)
2.000 Magenspiegelungen
1.400 Darmspiegelungen
2.500 Echokardiographien
1.200 Abdominalsonographien
gastroenterologie kardiologie esslingen
Unsere aktuelle Praxisaustellung zeigt Werke des Waiblinger Künstlers Hartmut Bromberger.
gastroenterologie kardiologie esslingen